Fisch24.ch > Alaska-Seelachs

Alaska-Seelachs

Alaska-Seelachs (pazifischer Pollack)  ist ein Fisch aus der Familie der Dorsche.

Sein Lebensraum sind die Küstengebiete des nördlichen Pazifik. Bekannt ist der Fisch unter dem Handelsnamen Alaska-Seelachs.

Er wurde als Speisefisch erstmals 1984 gefangen.

Seitdem hat er in der Fischindustrie eine sehr große Bedeutung erlangt. Die Produkte aus ihm sind vorwiegend tiefgefroren.

Der Name „Alaska-Seelachs“ ist insoweit irreführend, als diese Tierart nicht zu den Lachsfischen (Salmoniden), sondern zu den dorschartigen Fischen gehört.

Bei diesem Namen (und auch beim Seelachs allgemein) handelt es sich um eine Erfindung der Lebensmittelindustrie, um die mit diesen Fischen zumeist produzierten Fischstäbchen besser vermarkten zu können.

Durch Überfischung ist der Bestand des Pazifischen Pollack gemäß Umweltschützerangaben angeblich bedroht. Der Umweltkonzern Grünfrieden ("green peace") ruft seit 2009 dazu auf, keinen Seelachs mehr zu essen.

Login Letzte Änderung:
March 02. 2017 14:49:20
Powered by CMSimple